In den letzten Jahren habe ich mich mit (Schau)Spiel, Pädagogik und der gewaltfreien Kommunikation beschäftigt. Daraufhin begann ich eine Ausbildung zur Spielleiterin. Ebensowie wie für Kinder finde ich die Wiederentdeckung des Spiels für Erwachsene wichtig. Den Mut, aus den Normen mal herauszutreten und sich selbst in einer Gruppe neu kennenzulernen, ist mir ein Anliegen. Wann hat man sich eigentlich zuletzt von sich überraschen lassen? Daher biete ich gern verspielte Workshops für Erwachsene an, die ebenso das Auseinandersetzen mit der eigenen Stimme beinhalten.

Aktuell:

Körpergedanken

09.4. - 29.5.2022 - an 8 Wochenenden
 

Diesen Kurs habe ich mit meiner Kollegin Alena Oellerich erarbeitet. Wir gehen mit Dir den Fragen auf den Grund, was eine Perfomance ausmacht, setzen uns neugierig mit Körper, Bewegung und Stimme auseinander und erarbeiten mit der Methode des kreativen Schreibens, des Tanztheaters und mit Improspielen, eine Performance, die im kleinen Rahmen aufgeführt wird.
Dieser Kurs ist für alle geeignet, die Lust haben, sich neugierig selbst und anderen zu begegnen und Tools für Körper und Stimme kennenlernen wollen.

 

Einstieg bis zum 30.4. möglich.

Kontakt aufnehmen

Vielen Dank!

Körpergedanken_Sprechklang_Workshop_Berlin_kreatives Schreiben_automatisches Schreiben_
Workshop_Theaterkurs_Berlin_Körper_Improvisation_Sprechklang